Dienstag, 8. Dezember 2015

FF VII - Remake: Wieder ein RPG?

https://de.wikipedia.org/wiki/Final_Fantasy_VII
Update: Mittlerweile hat Square Enix bestätigt, dass die Final Fantasy VII-Neuauflage, wie von Kotaku bereits vermutet wurde, in mehreren Episoden daherkommt. Jeder Teil soll dabei den Umfang eines Vollpreistitels haben. Der Umfang eines Final Fantasy VII(mit knapp hundert Stunden Spielzeit) gibt das übrigens durchaus her, liebe Gamestar-Redaktion.
Quelle


Squaresoft hat vor ein paar Monaten die Bombe platzen und erfreut uns wohl mit einem Final Fantasy VII - Remake. Das eingebettete Video zeigt ein bisschen Gameplay-Footage und so wie es scheint, wird aus FF VII wohl ein Action-Adventure mit Third-Person-Perspektive werden. Möglicherweise enthält das ganze freischaltbare Skills und wählbare Weggefährten, die dem Spieler im Kampf zur Seite stehen. Die Story wird sicher wieder Cloud Strifes Kampf gegen Shinra und Sephiroth beinhalten. Erscheinen wird das Ganze bisher auf der PS4. Weitere Plattformen sind nicht bekannt. Es ist jedoch damit zu rechnen, das Squaresoft eine PC-Variante herausbringen wird.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen