Dienstag, 15. Dezember 2015

Sword Coast Legends übers Wochenende kostenlos auf Steam

Hin und wieder gibt Valves Spielebibliothek Steam Spiele zum Testen über einen bestimmten Zeitraum frei. So wird ab dem 17. bis zum 22. Dezember 2015 Sword Coast Legends ohne große Einschränkungen spielbar. Wer sich im D&D-Universum ohnehin wohl fühlt, sollte einen Blick riskieren.

 
Unsereins hat sich damals tagelang in Baldurs Gate 2, Icewind Dale und Planescape Torment vergraben können. Vom Weihnachtsgeld aus Zivildienst-Zeiten hab ich mir damals eine Compilation aus diesen Spielen geholt und habe damit ein halbes Jahr verbringen können. Warum so lang? Ich spiele solche Spiele gern mit verschiedenen Charakteren durch.
Heutige Spiele überlassen jedoch nichts dem Zufall. Jedes noch so kleine Storyelement wird grafisch verarbeitet. Ich glaube, das Problem ist heutzutage, dass Spielentwickler nichts mehr dem Zufall überlassen und dem Spieler jegliche gedankliche Auseinandersetzung nehmen. Das klingt sicher ziemlich seltsam, aber ich entspann mir während der Ladebildschirme zwischen den Reisen kleine Geschichten rund um meine Gruppe. Das soll nicht heißen, dass ich gerne mehr Ladebildschirme hätte. Die richtige Mischung aus spielerischer Imagination und Darstellung im Spiel zieht den Spieler in den Bann. Vielleicht sollten Spiele mehr wie Bücher sein und sie müssen Mut zur Lücke haben. Eine Lücke, die schlussendlich der Spieler füllen kann.



Wer sich übrigens für das Universum rund um die D&D-Spiele interessiert, sollte den Kanal von TheParappa besuchen.

Quelle: Gamestar.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen