Mittwoch, 5. August 2015

Blizzard und Fallout 4 auf der Gamescom

Nein, ich bin nicht da. Leider! Momentan kann man die Gamescom bei den Rocketbeans verfolgen. Das beinhaltet Gerede Galore mit den Entwicklern(meist Englisch) und einige schöne Zwischenstücke in typischer RocketBeans-Manier. Schaut mal rein.

This!
Ich warte in erster Linie auf News zu Fallout 4 und auf die neue Erweiterung zu World of Warcraft. Derzeit gibt es schon massive Spekulationen zum Beispiel auf Vanion.eu. Ich hoffe auf eine Erweiterung zur Brennenden Legion, damit die Story um Gul'dan aus Warlords of Draenor, die für mich viel zu kurz kam, weitergeführt wird. Blizzard hat sich mit Warlords of Draenor keinen Gefallen getan und ich meine damit nicht die Garnison, sondern den Tanaan-Dschnungel dessen Daily-Quest-Arie mich wirklich abgeschreckt hat. Zusätzlich finde ich dass nur zwei Raid-Tiers zu wenig sind und sich einfach falsch anfühlt für eine WoW-Erweiterung. Vermutlich empfinde ich das jedoch nur so, weil es sich als Gewohnheit bei den bisherigen Erweiterungen so eingeschlichen hat. Ich scheine nicht der Einzige zu sein. Blizzard vermeldet rückläufige Zahlen für das zweite Quartal 2015.
Man kann natürlich nicht genau sagen, warum die Abonennten kündigen. Die meisten werden mit dem neuen Addon sicher zurückkommen, so wie wir es mit Warlords of Draenor gesehen haben und sobald die Inhalte seitens Blizzard ausbleiben, wieder ihr Abo einfrieren.

Quo vadis, Fallout? 
Ich bin erntshaft gespannt, wie sich die neuen Features aufs Spiel auswirken werden. Die Grafik hat meines Erachtens nach keine großen Sprünge gemacht und wird wieder veraltet sein, wenn Bethesda das Spiel herausbringt. Dennoch werde ich einen Blick riskieren, denn der letzte Ableger Fallout 3 hat das alte Gefühl sehr schön transportiert. Ich habe den ersten Teil im Jahr 1998 gespielt. Da war Fallout bereits seit einem Jahr draußen. Das Setting war mir unbekannt, denn Filme wie Mad Max hatten bei mir keinen Eindruck hinterlassen, bzw. ich hatte sie bis dato nicht gesehen. Das änderte sich mit Fallout.

Mal sehen, was diese Gamescom uns noch für Highlights bringt.

Bis zum nächsten Mal,

Strifes.

Quellen:
wikipedia.de
vanion.eu
rocketbeans.tv

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen