Samstag, 8. August 2015

Zeitvertreib für die Bahnfahrt

Minimalistische Spiele haben oft einen süchtigmachenden Kern und gerade während der Wartezeiten, sei es in der Bahn oder beim Arzt neigt man eher zu Spielen ohne sonderlichen Tiefgang. Für all diejenigen, die in dieser Beziehung genauso ticken, habe ich etwas für das Smartphone und den PC


Agar.io
.

Agar.io ist simpel gestrickt. Ihr steuert euren anfangs kleinen, aber schnellen Ball per Mauszeiger (nur hovern, nicht klicken) durch die begrenzte Sphäre und achtet darauf möglichst viele unbewegliche Punkte zu sammeln, damit ihr an Größe gewinnt. Dabei solltet ihr tunlichst beleibteren Mitspielern aus dem Weg gehen. Sonst... happs!
Das Ziel ist... es gibt keins. Sammelt einfach so viele Punkte wie möglich und platziert euch womöglich in den Top10. Ein schönes Arcade-Spiel für zwischendurch.

Update: Auf Facebook wurde ich soeben von einer Chemiexpertin darauf aufmerksam gemacht, dass es sich bei den Punkten um Zellen handelt. Ihr bewegt sie also durch den Raum und verschlingt dabei kleinere Zellen(NPCs oder Spieler) und müsst den größeren ausweichen. So wie ich das gesehen habe, beherrscht man wohl nach einiger Zeit auch die Zellteilung, sodass man mehr aufnehmen kann. Danke Iridia.

Cya,
Strifes.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen